Wohnen auf Zeit in Berlin & Köln - Unsere Standorte

Berlin Rosenthaler Platz Wohnen auf Zeit - Serviced Apartment Berlin

Berlin - Brunnenstraße

Wohnen auf Zeit in Berlin Mitte, direkt am Rosenthaler Platz. Die möblierten Apartments in unserem Boardinghouse, Baujahr 2019, sind zwischen 20m² und 55m² groß. Stellplätze sind in der Tiefgarage optional buchbar.

Details ansehen Jetzt mieten »

Köln - Friesenplatz

Serviced Apartments in unserem Boardinghouse am Friesenplatz im Belgischen Viertel. Das Haus verfügt über 54 hochwertige Serviced Apartments, zwischen 25m² und 45m², sowie eine Skylobby und eine Tiefgarage

Details ansehen Jetzt mieten »

Köln City Süd/ Uni

Wohnen auf Zeit in der Nähe der Kölner Uni. Das in 2019 eröffnete Boardinghouse verfügt über 23 möblierte Apartments in der Größe zwischen 20 - 45 m ², sowie eine Dachterrasse und eine Gemeinschaftslounge.

Details ansehen Jetzt mieten »

In der Rheinmetropole Köln

Die Karnevalshochburg ist außerdem Sitz vieler Verbände und Medienunternehmen mit zahlreichen Fernsehsendern, Musikproduzenten und Verlagshäusern. Darüber hinaus zählt die Stadt vor allem aufgrund des bedeutenden Kölner Doms und ihrer romanischen Kirchen zum kulturellen Erbe mit zu den wichtigsten Reisezielen innerhalb Europas. Dank der Universität zu Köln, die Technische Hochschule Köln und zahlreicher weiterer technischer Hochschulen, stellt sie des Weiteren den größten Bildungs- und Forschungsstandort Deutschlands dar. Köln ist ebenfalls bedeutender Kongress- und Messestandort. Die Art Cologne gilt als älteste Kunstmesse der Welt. Ergänzt wird die Infrastruktur durch vier Binnenhäfen und den internationalen Flughafen Köln-Bonn.

Im Herzen Berlins

Der Stadtteil Prenzlauer Berg, wo unsere Häuser liegen, ist geprägt durch viele Altbauten, die größtenteils aus der Zeit um die Wende zum 20. Jahrhunderts stammen. Der Stadtteil bietet heute ein fast homogenes  Altbaugebiet. Über 3000 Gebäude stehen unter Denkmalschutz. Der innenstadtnahe Teil ist von zahlreichen Restaurants und Bars geprägt. Besonders in der Kastanienallee, um den Kollwitz- und um den Rosenthaler Platz und Rosa-Luxemburg-Platz konzentrieren sich viele Hotspots der Berliner Gastronomie.  Wahrzeichen vom Prenzlauer Berg ist der ehemalige Wasserturm an der Ryke-Ecke Knaackstraße aus dem Jahr 1877, der erste Wasserturm Berlins. Herausragende Gebäude sind die großen Kirchen wie die Gethsemanekirche, die Segenskirche und die Immanuelkirche.